SOUTHkitchen Rezept des Monats

Auf dieser Seite stellen wir Euch immer wieder neue Rezepte vor, die wir selbstverständlich alle bereits ausprobiert (und für gut befunden) haben.

Januar: Ingwer-Shot

 

Die Weihnachtszeit ist vorbei. Lecker wars, aber nun ist mal wieder Zeit für etwas gesundes. Und da die Sonne auch eher unregelmäßig Halt bei uns macht schaden ein paar Vitamine zusätzlich auch nicht. Unser Rezept des Monats Januar ist daher der Ingwer-Shot, für die ganze Woche auf Vorrat zubereitet jeden Tag ein Frischekick.

Dezember: Rote-Bete-Suppe

 

Plätzchen, Gänse und viele leckere, aber doch eher schwere Gerichte nehmen wir in der Vorweihnachszeit zu uns. Und da es draußen auch noch so grau ist, haben wir uns als Rezept des Monats für eine gesunde und farbenfrohe Rote-Bete-Suppe entschieden. Guten Appetit!

November: Papaya-Linsen-Bete-Bowl

 

Der Herbst ist grau, in der S-Bahn um einen herum hustet es und die Füße sind kalt....da ist es Zeit für ein paar frische Vitamine. Und wenn die dann auch so appetitlich daher kommen wie in unserer neu entdeckten Papaya-Linsen-Bete-Bowl, dann ist der November auch gleich gar nicht mehr so garstig!

April: Bärlauchpesto

 

Der Frühling kommt und als eines der ersten Kräuter streckt der Bärlauch seine Blätter der Sonne entgegen. Neben vielen anderen großartigen Dingen, die man damit zubereiten kann, haben wir uns für den April für ein klassisches Bärlauchpesto entschieden. Das Rezept könnt Ihr Euch herunterladen.

Guten Appetit! Und beim Selbstpflücken Vorsicht, die Blätter des Bärlauchs sehen denen des Maiglöckchens zum Verwechseln ähnlich, aber im Gegensatz zum Bärlauch ist das Maiglöckchen giftig.

März: Apfel-Himbeer-Crumble

 

Im März ist es draußen mal warm, mal kalt, da freut man sich über einen warmen Apfel-Himbeer-Crumble mit Vanillesauce.

Februar: Pflegender Schoko-Kokos Duschmuffin

 

Im Februar bieten wir Euch etwas aus der Rubrik Naturkosmetik an: einen pflegenden Schoko-Kokos Duschmuffin. Riecht lecker und macht die Haut wunderbar weich. Und das Eincremen nach dem Dusche kann man sich auch sparen.

Januar: Wildkräutersalat mit lauwarmem Carpaccio von der Jakobsmuschel und Parmesanchips

 

Nach den Weihnachtstagen ist ein feiner Salat für den Januar genau das Richtige, ob als Vorspeise oder als leichtes Abendessen. Dazu ein Glas Wein...auf ein gutes neues Jahr!